Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar
Intakter Ringelschwanz

Niedersachsen setzt beim Tierwohl Maßstäbe

Die sanfte Agrarwende von Landwirtschaftsminister Meyer ist bundesweit Vorreiter durch die Förderung von mehr Tierschutz

Bildrechte: ML/Klaus Jongebloed

Gedruckter Verbraucherschutzbericht 2015

Verbraucherschutzbericht 2015 im Schnellcheck

Jedes zehnte gezapfte Bier in Niedersachsen und Bremen weist unerwünschte Keime auf

Bildrechte: ML/Lisa Maria Kreh

Mobiler Hühnerstall

Ökolandbau wächst um 10.000 Hektar im Jahr 2016

Bis 2025 soll sich die Zahl der Ökobetriebe in Niedersachsen verdoppeln

Bildrechte: ML/Lisa Maria Kreh

Traktor mit Güllefaß

Überdüngung belastet Böden und Wasser

Dritter Nährstoffbericht weist rund 60 Millionen Tonnen Wirtschaftsdünger aus

Bildrechte: LWK Niedersachsen

Biene auf violetter Blüte

Unser Blog über die Welt der Bienen

Summ summ: Im Reich der Bienen gibt es allerlei Wissenswertes zu entdecken

Bildrechte: ML/Manfred Böhling

Schriftzug Neu

Niedersachsen verleiht Websites neuen Look

Niedersachsen geht mit der Zeit: Mit einem frischen Design warten ab heute, 13. September, die Websites der Niedersächsischen Landesregierung und der ihr nachgeordneten Behörden auf. Mit dem neuen Layout präsentiert sich Niedersachsen im Internet jetzt moderner, klarer und übersichtlicher. mehr
Bildrechte: ML/Lisa Maria Kreh
Meyer als Kind im Fußballeroutfit

Zukunftstag 2016: Minister Christian Meyer erinnert sich an seine eigene Jugend

Anlässlich des Zukunftstages 2016, der in diesem Jahr in Niedersachsen auf den 28. April fällt, erinnern sich die Mitglieder der niedersächsischen Landesregierung an ihre eigene Kinder- und Jugendzeit. mehr
Minister Biofach Rolker Ökofrucht

Minister Meyer besucht auf Biofach zahlreiche niedersächsische Unternehmen

Landwirtschaftsminister Christian Meyer hat auf der Messe Biofach in Nürnberg eine ganze Reihe von niedersächsischen Ausstellern besucht und zahlreiche Fachgespräche mit Verbänden und Vertretern des Ökolandbaus geführt. mehr

Agrarminister Christian Meyer: Ich stehe an der Seite der Bauern

Anlässlich des Rundgangsauf der IGW bekräftigte Agrarminister Meyer sein Verständnis für die Sorgen der Landwirte. Der dramatische Preisverfall müsse gestoppt werden. Zudem warnte er davor, dass die Wirksamkeit von Reserveantibiotika verloren ginge, wenn diese weiterhin ungebremst eingesetzt würden. mehr

Von Beuten, Bienen und Blühstreifen

Das Agrarministerium entführt in die Welt der Bienen: Der neue Bienenblog erzählt künftig in Interviews, Reportagen, Bildergalerien und anderen Rubriken Wissenswertes über das wichtigste Nutztier der Welt. Denn ohne Bienen würde nicht nur Honig fehlen – sondern die Grundlage unserer Ernährung. mehr

11. Verbraucherschutzministerkonferenz unter Vorsitz von Minister Christian Meyer +++ Stand Mai 2015

Unter dem Vorsitz von Niedersachsens Verbraucherschutzminister Christian Meyer fand in der Zeit vom 6. bis 8. Mai 2015 in Osnabrück die Verbraucherschutzministerkonferenz statt. Dort berieten die Länder und der Bund über die wichtigsten verbraucherrelevanten Themen. mehr
Landwirtschaftsminister Christian Meyer

Agrarminister Meyer warnt vor „Tabula Rasa" bei der EU-Ökoverordnung +++ Stand Februar 2015

2014 wieder Anstieg der Ökobetriebe in Niedersachsen - Biofach in Nürnberg zeigte Wachstum und Stärke des ökologischen Landbaus mehr
Bildrechte: Tom Figiel

Beteiligungsverfahren zur Änderung des Landes-Raumordnungsprogramms

Um den in ihren Belangen berührten öffentlichen Stellen und der Öffentlichkeit Gelegenheit zur Stellungnahme zum Entwurf des LROP zu geben, war auch eine Beteiligungsplattform im Internet eingerichtet worden. Dort konnten bis zum 31. Dezember 2014 Stellungnahmen abgegeben werden. mehr

Netzausbau in Niedersachsen

In Niedersachsen laufen aktuell mehrere Projekte zum Thema Ausbau des Stromnetzes. Informationen dazu, Hintergründe, Verfahrensstände und auch Termine finden Sie auf den Seiten von www.netzausbau-niedersachsen.de mehr
Minister mit Kindern und Schulobst

Schulobstprogramm in Niedersachsen

Schulobstprogramme bieten für Kinder und Jugendliche mit einer Extraportion an frischem Obst und Gemüse den idealen Einstieg in eine gesunde ausgewogene Ernährung. Niedersachsen nimmt seit dem Schuljahr 2014/2015 am EU-Schulobstprogramm teil und setzt seine erfolgreiche Teilnahme fort. mehr
schlafender Hund

Informationen zum Hundegesetz

Seit dem 01.07.2013 sind alle Regelungen des Niedersächsischen Hundegesetzes in Kraft. Ab diesem Datum müssen alle Hunde über 6 Monaten im Zentralen Register gemeldet werden und Neuhundehalter ihre Sachkunde in einer Prüfung nachweisen. mehr
Tierschutzplan Niedersachsen

Tierschutzplan Niedersachsen

Der 2011 ins Leben gerufene „Tierschutzplan Niedersachsen“ hat das Ziel, Lösungen zu Fragen tiergerechter Haltungsbedingungen zu erarbeiten und dabei gesellschaftlich akzeptierte und vom Tierhalter leistbare Haltungsbedingungen für Nutztiere zu etablieren. mehr
Deckblatt Bienenleitfaden, Biene auf gelben Blüten

Bienen brauchen Blütenvielfalt – mach mit!

Honig- und Wildbienen sind zum Erhalt der biologischen Vielfalt und zur Sicherung und Steigerung von Erträgen in der Landwirtschaft unverzichtbar. Bienen benötigen ganzjährig ein reichhaltiges und vielfältiges Blühangebot. mehr
Bildrechte: ML / Bieneninstitut Celle
Schwein im Stall

Minimierung des Antibiotikaeinsatzes in der Nutztierhaltung

Die Anwendung von Antibiotika in der Nutztierhaltung auf das absolut unerlässliche Maß zu beschränken – das ist das Ziel der Minimierungsstrategie, die Landwirtschaftsminister Gert Lindemann im November vergangenen Jahres vorgestellt hat. mehr
berufundfamilie-Eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung

Beruf und Familie

Dem Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung ist im November 2008 das Grundzertifikat zum audit berufundfamilie® erteilt worden. mehr
Bildrechte: berufundfamilie-Eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Calenberger Str. 2
30169 Hannover
0511/120-0

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln