Schriftgröße:
Farbkontrast:

Raumordnung und Landesplanung aktuell

Regionalplanertagung für Angehörige der Landesplanungsbehörden
Niedersachsens - Terminankündigung


Die diesjährige Regionalplanertagung findet als eintägige Veranstaltung am

Mittwoch den 21. September

in Hannover statt. Ich bitte, den Termin vorzumerken; eine Einladung folgt.


Kabinett stimmt überarbeitetem Entwurf des LROP zu

Nach Durchführung des Beteiligungsverfahrens und Überarbeitung des Entwurfs zur Änderung der Verordnung über das Landes-Raumordnungsprogramm Niedersachsen (LROP) hat das Kabinett am 26. April 2016 zugestimmt, dass der geänderte Entwurf dem Landtag gem. § 4 Abs. 2 Satz 2 Niedersächsisches Raumordnungsgesetz (NROG) zur Stellungnahme zugeleitet wird. Die rechtsförmliche Überprüfung ist noch nicht abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie hier


Beteiligungsverfahren zum geänderten Entwurf des LROP
Im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zur Änderung der Verordnung über das Landes-Raumordnungsprogramm Niedersachsen (LROP-Entwürfe 2014 und 2015) haben zwischen dem 27. Januar 2016 und 18. Februar 2016 Erörterungstermine stattgefunden. Die Ergebnisprotokolle der Erörterungstermine finden Sie hier ReadSpeaker .

Neue Verwaltungsvorschriften zur Genehmigung Regionaler Raumordnungsprogramme

Mit Runderlass des ML vom 11. 8. 2015 wurden neue Verwaltungsvorschriften zur Genehmigung Regionaler Raumordnungsprogramme und Ausübung der Rechtsaufsicht nach dem Niedersächsischen Raumordnungsgesetz sowie dem Raumordnungsgesetz des Bundes herausgegeben. Die sog. „VV-NROG/ROG - Teil: RROP-Rechtsaufsicht" sind am 1. 9. 2015 in Kraft getreten. Sie wurden im Niedersächsischen Ministerialblatt Nr. 34/2015, S. 1170, veröffentlicht und stehen nun auch auf den Internetseiten des ML zum Download bereit.

Die früheren Verwaltungsvorschriften zum außer Kraft getretenen Niedersächsischen Gesetz über Raumordnung und Landesplanung, die u. a. Raumordnungs- und Zielabweichungsverfahren betrafen, wurden aufgehoben.

Die neuen Verwaltungsvorschriften finden Sie hier. ReadSpeaker


Fachtagung der Raumordnung und Landesplanung (Regionalplanertagung) für Angehörige der Landesplanungsbehörden Niedersachsens 2015 in Meppen

Die Regionalplanertagung fand in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Emsland und dem Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems am Mittwoch, den 30. September und Donnerstag, den 01. Oktober 2015 in Meppen statt. Das Programm finden Sie hier.


Öffentlichkeitsbeteiligung zur Strategischen Umweltprüfung zur Strukturvisie Ondergrond (NL) eingeleitet

Das niederländische Ministerium für Infrastruktur und Umwelt informiert über das Öffentlichkeitsbeteiligungsverfahren vom 10. Februar bis zum 23. März 2015 zum Bericht über die Reichweite und Detailtiefe (Notitie Reikwijdte en Detailniveau/NRD) der Strategischen Umweltprüfung zur Strukturvision Untergrund (Structuurvisie Ondergrond). Mehr...


Fachinformationssystem Raumordnung (FIS-RO)

Das neue Informationsangebot der niedersächsischen Raumordnung eröffnet die Möglichkeit, über das Internet auf aktuelle geographische Informationen mit raumplanerischem Bezug zuzugreifen. FIS-RO befindet sich derzeit in der Pilotphase und wird ständig erweitert.
Näheres zum Fachinformationssystem Raumordnung FIS-RO

Übersicht