Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Niedersachen klar Logo

Ministerin Barbara Otte-Kinast trifft finnischen Amtskollegen Jari Leppä

Internationale Grüne Woche beginnt - Ministerin lädt zum Dialog in Halle 20 ein



Berlin. Zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin erhielt die „Niedersachsenhalle“ prominenten Besuch. Barbara Otte-Kinast, Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz begrüßte heute (Freitag) ihren finnischen Amtskollegen Jari Leppä. Beide tauschten sich über die Herausforderungen des Klimawandels in Bezug auf Wald und Moor sowie über den EU-Finanzrahmen aus. Sie waren sich einig, dass zusätzliche Leistungen der Landwirte adäquat vergütet werden müssen. Minister Jari Leppä lud Ministerin Barbara Otte-Kinast zum Besuch nach Finnland ein. Außerdem traf die Ministerin in Berlin den lettischen Agrarminister Andrius Palionis.

Am morgigen Samstag lädt Ministerin Otte-Kinast am Stand ihres Ministeriums in Halle 20 zum Dialog mit ihr ein. Von 10 bis 12 Uhr heißt es: „Lassen Sie uns darüber reden!“ Dazu erklärt die Ministerin: „Die Bauernproteste zeigen uns, dass man sich am besten gemeinsam an einen Tisch setzt, um Standpunkte auszutauschen. Nur dann kann man Vorurteile und Missverständnisse ausräumen“, erläuterte die Ministerin.

Genügend Anknüpfungspunkte für Themen finden sich am Stand, wo über gesunde Ernährung und die „Niedersächsische Ackerbaustrategie“ informiert wird. Unterstützt wird die Messepräsenz von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, Sektion Niedersachsen. An einem weiteren Stand unter der Regie des Ministeriums geht es um „Unser Dorf hat Zukunft“.

Nach der Teilnahme an der IGW-Eröffnungsveranstaltung am gestrigen Donnerstag wird Ministerin Barbara Otte-Kinast bis Samstag zahlreiche Gesprächstermine auf der Messe wahrnehmen. Am kommenden Mittwoch, 22. Januar, hält sie das Grußwort bei der Zukunftswerkstatt Land- und Ernährungswirtschaft. Im Anschluss daran wird der traditionelle Niedersachsenabend mit rund 2000 Gästen gefeiert. Zu diesem Termin werden auch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Ministerpräsident Stephan Weil erwartet. Gemeinsam mit Barbara Otte-Kinast unternehmen sie einen Hallenrundgang.

 
Tauschten sich über die Herausforderungen des Klimawandels in Bezug auf Wald und Moor sowie über den EU-Finanzrahmen aus: Ministerin Barbara Otte-Kinast mit ihren finnischen Amtskollegen Jari Leppä.
 
Artikel-Informationen

17.01.2020

Ansprechpartner/in:
Pressestelle

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Calenberger Str. 2
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2136
Fax: 0511/120-2382

http://www.ml.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln