Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Wir über uns

Willkommen auf der Internet-Seite vom Land-Wirtschafts-Ministerium.

 
Das Haus vom Land-Wirtschafts-Ministerium ist in Hannover
Eine Behörde macht Gesetze

Ein Ministerium ist eine Behörde.

Eine Behörde regelt viele Dinge.

Zum Beispiel macht eine Behörde Gesetze.

Ein Schild vor dem ML

Das Land-Wirtschafts-Ministerium hat mehrere Namen.

Weil sich das Land-Wirtschafts-Ministerium

um mehrere Dinge kümmert.

Man nennt es auch Ernährungs-Ministerium.

Ein anderer Name ist Verbraucher-Schutz-Ministerium.

Das Ministerium kümmert sich um diese Dinge:

Sie möchten vielleicht mehr zu einem Thema wissen.

Dann klicken Sie einfach auf das Wort.

Im Ministerium arbeiten viele Menschen

Ein Ministerium hat einen Chef oder eine Chefin.

Der heißt Minister oder Ministerin.

Der zweite Chef heißt Staats-Sekretär.


Im Ministerium arbeiten viele Menschen.

Diese Menschen bereiten wichtige Dinge vor.

Zum Beispiel Gesetze und Regeln.

Die Ministerin vom Land-Wirtschafts-Ministerium

heißt Barbara Otte-Kinast.

Der Staats-Sekretär heißt Rainer Beckedorf.

 
Ministerin Barbara Otte-Kinast
 
Staatssekretär Rainer Beckedorf
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln