Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Niedersachen klar Logo

Ministerin Otte-Kinast: „Hinter die Kulissen der landwirtschaftlichen Betriebe schauen!“

Tag des offenen Hofes am Sonntag – Ministerin besucht fünf Unternehmen


Hannover. Mehr als 80 landwirtschaftliche Betriebe öffnen am kommenden Sonntag, 17. Juni, ihre Tore für die Öffentlichkeit. Ein guter Grund für einen Ausflug mit der ganzen Familie, sagt Barbara Otte-Kinast: „Der Tag des offenen Hofes ist eine schöne Gelegenheit, um hinter die Kulissen der landwirtschaftlichen Betriebe zu schauen. Wer wissen möchte, wie ein Heuwender funktioniert, wo das Getreide für unser Brot geerntet wird und wann Milchkühe gemolken werden, sollte dabei sein und einen spannenden Tag auf dem Land erleben!“

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin ist an dem Tag ebenfalls unterwegs, um sich möglichst viele Betriebe anzuschauen.


Die Termine:


10.00 Uhr: Hof Wenzendorf, Treffpunkt und Start: Marktplatz Wennerstorf

11.45 Uhr: Hof Hankemeyer, Glumweg 8, Bispingen-Hörpel

13.30 Uhr: Lehr- und Forschungsgut Ruthe, Schäferberg 1, Sarstedt

15.45 Uhr: Hof Timmermann, Kreuzweg 13, Ottenstein

17.30 Uhr: Hofladen & Café Dettmer, Poststraße 35, Pollhagen


Barbara Otte-Kinast freut sich darauf, mit Landwirten und vielen Gästen ins Gespräch kommen. „Die meisten Menschen kommen täglich mit den guten Produkten aus der Landwirtschaft in Berührung. Aber nur wenige wissen aus eigener Anschauung, wie die Betriebe tatsächlich arbeiten“, so die Landwirtschaftsministerin. „Am Tag des offenen Hofes kann man Landwirtschaft einmal direkt und hautnah erfahren!“

Artikel-Informationen

14.06.2018

Ansprechpartner/in:
Pressestelle

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Calenberger Str. 2
30169 Hannover
Tel: 0511/120-2136
Fax: 0511/120-2382

http://www.ml.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln