Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Unser Dorf hat Zukunft

Aufruf zum 26. Wettbewerb
„Unser Dorf hat Zukunft"

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" auf

Die Zukunft der Dörfer hängt, ganz im Sinne des Wettbewerbstitels, von ihren Einwohnerinnen und Einwohnern ab, von Menschen, die für die Erhaltung, Gestaltung und Entwicklung der Dörfer Verantwortung übernehmen. Sei es in den Kommunen, den Vereinen und Verbänden oder seien es die Kirchen - gemeinsam bilden sie die Verantwortungsgemeinschaften, welche die Dörfer prägen.

In unzähligen Dörfern beteiligen sich die vor Ort ansässigen Gewerbetriebe, Vereine und Verbände oder auch Einzelpersonen aktiv und eigeninitiativ an der strukturellen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung ihres Lebensumfeldes.
Das Land möchte diesen Aktivitäten und Leistungen zu mehr Anerkennung und Wahrnehmung verhelfen.

Hier setzt der Landeswettbewerb im Zusammenwirken mit den Kreiswettbewerben und dem Bundeswettbewerb an.

"Unser Dorf hat Zukunft", ein Wettbewerbsslogan, der sich bewährt hat und aktueller denn je ist, bringt zum Ausdruck, dass es neben der Gestaltung mehr noch um die Entwicklung und deren Nachhaltigkeit geht. Der demographische Wandel, die Vielschichtigkeit der dörflichen Gemeinschaften sowie Klimaschutz und Klimawandel sind die Herausforderungen, denen sich die Dörfer heute zunehmend stellen müssen.

Der Wettbewerb hat das Ziel, die ganzheitliche und nachhaltige Entwicklung der Dörfer zu unterstützen und zu würdigen.

Zum Abschuss des Landeswettbewerbs werden die teilnehmenden Orte für die Projekte und Initiativen ausgezeichnet, die vor dem Hintergrund der Ziele des Wettbewerbs besonders überzeugt haben. Besonders betrachtet und bewertet werden Gesamtansätze ebenso wie Ansätze in einzelnen Themenbereichen wie der Dorfinnenentwicklung, der demografischen Entwicklung und dem Klimaschutz. Sie verdienen besondere Wertschätzung und Anerkennung.

Die Siegerdörfer des Landeswettbewerbs werden für den Bundeswettbewerb nominiert.

Erstmals erfolgt in Niedersachsen die Auslobung des Dorfwettbewerbs in Verbindung mit dem Wettbewerb „Klima Kommunal": So können die Landkreise, kreisfreien Städte und die Region Hannover im Kreiswettbewerb einen „Sonderpreis Klimaschutz & Klimaanpassung" vergeben, der mit einem Preisgeld von jeweils 500 Euro dotiert ist.


Im Folgenden finden Sie Informationen zum Wettbewerb.

 

Logo zum Landeswettbewerb
Logo des Landeswettbewerbes

Hier steht Ihnen das Logo des Landeswettbewerbes als Download zur Verfügung.
Das Logo darf nur für Zwecke und Ziele des Wettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" und nicht für gewerbliche Zwecke eingesetzt werden.

 Logo Farbig
(JPG)

 Logo Graustufen
(JPG)

 Logo Schwarz/Weiß
(JPG)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Ralf Gebken

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Calenberger Str. 2
30169 Hannover
Tel: 0511-120 2187
Fax: 0511-120 99 2187

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln