Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Wälder für Niedersachsen - der Nachhaltigkeit verpflichtet

Grafik "Forstliche Wuchsregionen in Niedersachsen"

Wald, Holz und Jagd in Niedersachsen

Niedersachsen ist auf 25 % der Landesfläche von Wald bedeckt. Der multifunktionale Wald erlaubt die nachhaltige Holzproduktion und auf gleicher Fläche die Sicherung aller Schutz- und Erholungsfunktionen. mehr
Logo Waldpädagogik

Werden Sie zur "Waldstimme" Ihrer Region

Bundesweiter Fortbildungsgang für zertifizierte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen mehr
Symbolgrafik

Bundeswaldinventur 3

Die Bundeswaldinventur erfasst die großräumigen Waldverhältnisse und forstlichen Produktionsmöglichkeiten auf Stichprobenbasis nach einem einheitlichen Verfahren in ganz Deutschland. Sie ist alle zehn Jahr zu wiederholen. mehr
Grafik eines Konferenztisches mit Stühlen

Waldbeirat

Seine Hauptaufgabe ist die Beratung des Ministeriums bei grundsätzlichen Forstangelegenheiten. Auch soll das Gremium für mehr Transparenz und Dialog in der niedersächsischen Waldpolitik sorgen, selbst Aktivitäten anregen und entsprechende Diskussionen anstoßen. mehr
Silhouette von Niedersachsen aus Holz

Niedersächsischer Waldgipfel

Die Themen "Steigende Nachfrage nach Wasser, Nahrung und Energie", "Erhalt und nachhaltige Nutzung der biologischen Vielfalt" sowie "Wald im Klimawandel" stehen im Mittelpunkt des Moderationsprozesses des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mehr
Schülerin ertastet Baumstamm

Wald-Umwelt-Bildungskonferenz

Die Wald- und Umweltpädagogik hat zum Ziel, Wissen zu vermitteln, eigene Naturerfahrungen zu ermöglichen und die Einstellung zu Natur und Umwelt positiv zu beeinflussen. Damit versteht sie sich als Teil des sozialen Marketings und der Bildung für eine nachhaltige Waldwirtschaft. mehr
Buchenwald mit natürlicher Entwicklung

Natürliche Waldentwicklung in Niedersachsen

Niedersachsen unterstützt die „Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt“ der Bundesregierung und weist 10 % der Niedersächsischen Landesforsten als Wälder mit natürlicher Waldentwicklung (NWE) ohne forstliche Nutzung aus. mehr
Motiv Johann Georg von Langen (1699 - 1776)

Die Niedersächsische Forstmedaille

Forstminister Christian Meyer würdigt Verdienste um den niedersächsischen Wald mit der "Niedersächsischen Forstmedaille". mehr
Historische Baumpflanzung

Die Geschichte des Waldes in Niedersachsen

Die niedersächsische Wald hat eine lange Geschichte. Bis zur heutigen multifunktionalen, integrativen und nachhaltigen Forstwirtschaft gab es eine lange Entwicklung. mehr
Blätterder Rotbuche

Regierungsprogramm LÖWE

Das bewährte Regierungsprogramm LÖWE (Langfristige ökologische Waldentwicklung für die Niedersächsischen Landesforsten) von 1991 wird unter besonderer Berücksichtigung der ökologischen Standards zu "LÖWE plus" weiterentwickelt. mehr
Symbolgrafik für die Nachhaltigkeit

Forstliche Nachhaltigkeit

Die Erkenntnis, auch an die Nachwelt zu denken und zu verantwortlich zu handeln, hatten zuerst die Forstleute. Heute umfasst die Nachhaltigkeit ökonomische, soziale und ökologische Aspekte. mehr
Titelbild eines Buches mit Text "Anweisung der wilden Baumzucht"

Geschichte der Nachhaltigkeit in Mitteleuropa

Die forstliche Nachhaltigkeit hat eine über 300-jährige Geschichte und gewährleistet ökologische, wirtschaftliche und soziale Leistungen des Waldes. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln