Änderung LROP-Verordnung 2017 | Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • AA

Änderung LROP-Verordnung 2017

Kabinett beschließt Änderung des LROP


Nach Durchführung eines vereinfachten Änderungsverfahrens hat das Kabinett am 4. Juli 2017 die Änderung der Verordnung über das Landes-Raumordnungsprogramm Niedersachsen (LROP-VO) beschlossen. Die geänderte Verordnung ist am Tage nach ihrer Veröffentlichung im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt am 14. Juli 2017 in Kraft getreten.

Mit der Änderung wird die bisher noch im LROP verankerte Vorrangsicherung für die Neubau-/Ausbaustrecke im Schienenverkehr zwischen Hannover und Hamburg/Bremen als Y-Trasse aus dem LROP herausgenommen.


Pressemitteilung der Niedersächsischen Staatskanzlei


Unterlagen zur Änderung des LROP zum Download

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln