Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Regionale Raumordnungsprogramme (RROP)

Die Anlage 3 des Landes-Raumordnungsprogrammms beinhaltet Regelungen zur Darstellung von 41 Planzeichen auf regionaler Ebene.

Die Darstellung von weiteren Planzeichen, die dort nicht festgelegt sind, soll landesweit standardisiert und mit der obersten Landesplanungsbehörde abgestimmt werden.

Die beim Niedersächsischen Landkreistag (NLT) eingerichtete Planzeichen AG hat eine Arbeitshilfe "Planzeichen in der Regionalplanung" zusammengestellt. Sie enthält Anwendungs- und Gestaltungshinweise für alle abgestimmten Planzeichen für die RROP. Die Arbeitshilfe wird zurzeit durch die Arbeitsgemeinschaft überarbeitet und aktualisiert.



INSPIRE/XPlanung: Datenstruktur und Pflichtfelder


Im Hinblick auf die INSPIRE-Richtlinie (europäisches Datenaustauschformat) werden
an die Daten der Regionalen Raumordnungsprogramme neue Anforderungen gestellt.

Die Veröffentlichungspflicht sieht vor, dass die Daten im von INSPIRE definierten
Format zum Download angeboten werden. Das Thema des standardisierten
Datenaustausches wurde von der Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO) durch eine Arbeitsgruppe in Verbindung mit einem Modellprojekt der Raumordnung bearbeitet. Derzeitig wird ein Beschluss der MKRO zu diesem Thema vorbereitet.

Für das Modellprojekt liegen die Ergebnisse vor.

Innerhalb des Modellprojektes wurde eine Konvertierungslösung erarbeitet, die
vorhandene Daten mittels eines Konverters in das Format von XPlanung (bundesdeutsches Datenaustauschformat) und INSPIRE konvertiert.


Objektarten- und Signaturenkatalog

Die Inhalte des RROP sind im Objektarten- und Signaturenkatalog (RROP-OS) definiert. Der Katalog beinhaltet jeweils die Bezeichnung, einen Zeichenvorschriftskode (ZVS) und die Signatur. Der aktuelle Katalog steht hier zum Download bereit.


ArcMap

Desweiteren werden Arbeitshilfen für die Umsetzung der Zeichnerischen Darstellung mit ArcMap zur Verfügung gestellt. Um die Style-Datei zu benutzen muss erst die "Schrift für Planzeichen in der Raumordnung" installiert werden.

Für die Umsetzung der Regionalen Raumordnungsprogramme mit anderen Produkten besteht die Möglichkeit die Einzelsymbole in weiteren Formaten zu erhalten.





Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Claus Krinke

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Calenberger Esplanade 3
30169 Hannover
Tel: 0511 120-8626
Fax: 0511 120-99-8626

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln