Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Niedersachen klar Logo

Spezieller Arten- und Biotopschutz (Code 216)

Fördergegenstand:

Spezielle Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung der Biodiversität inbesondere im Rahmen der Umsetzung zur Sicherung des europäischen Schutzgebietssystems Natura 2000 und des Biotopverbundsystems in Niedersachsen und Bremen.

Zuwendungsempfänger:

Land- und forstwirtschaftliche Unternehmen und andere Landbewirtschafter, kommunale Körperschaften und Gesellschaften und deren Zusammenschlüsse, Stiftungen, Träger der Naturparke, Verbände und Vereine, Jagdgenossenschaften, Länder Niedersachsen und Bremen, sonstige juristische Personen.

Förderhöhe:

Nicht rückzahlbarer Zuschuss im Rahmen der Projektförderung als Vollfinanzierung.

Anmerkung:

Die Förderung wird ab 2011 angeboten.

Nähere Angaben zur Maßnahme finden Sie im Programm PROFIL Teil 3 Kap. 5.3.2.1.6, Seite 306.


Ansprechpartner:

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz
Ref. 28
Herr Rösemeier-Scheumann
Tel. (0511) 120 - 3463
E-Mail: juergen.roesemeier-scheumann@mu.niedersachsen.de

Biotop
Link zu MU und Richtlinie

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln