Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Niedersachen klar Logo

Stellenausschreibung


Beim Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist die Stelle


einer Assistentin / eines Assistenten (m/w/d) im Sekretariat der Abteilung 3


zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 6 TV–L. Nach zweijähriger Tätigkeit in dem Aufgabengebiet steht eine außertarifliche Zulage in Höhe von 50 € monatlich zu.


Aufgabenbeschreibung:

  • Sekretariatsaufgaben für die Abteilungsleitung (Abteilungsleiterin und stellvertretender Abteilungsleiter), z. B. Regelung sämtlicher organisatorischer Angelegenheiten im Vorzimmer der Abteilungsleiterin, Terminplanung, -abstimmung und -überwachung, Erledigung sämtlicher Schreibarbeiten
  • Postverteilung
  • Koordinierung und Bearbeitung der Beantwortung von hausinternen oder referatsübergreifenden Anfragen
  • Erledigung diverser Dienstleistungen für die Referate der Abteilung 3, z. B. Unterstützung bei größeren Veranstaltungen


Anforderungsprofil:

Voraussetzung für die Wahrnehmung des Arbeitsplatzes ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur „Kauffrau für Büromanagement / Kaufmann für Büromanagement“ oder „Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte / Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter“ mit mehrjährigen Berufserfahrungen in der öffentlichen Verwaltung.

Gesucht wird eine Person, die mit allen Sekretariatsarbeiten bestens vertraut ist und über gute Kommunikationsfähigkeit verfügt. Einfühlungsvermögen in die Anliegen des breit gefächerten Kundenkreises des Ministeriums, angefangen bei Bürgerinnen und Bürgern über Verbandsvertreterinnen und –vertreter bis hin zu Politikerinnen und Politikern werden ebenso vorausgesetzt, wie ein ausgeprägtes Organisationstalent und ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie an Engagement.

Die Bewerberin / Der Bewerber sollte über sehr gute Schreib- und PC-Kenntnisse im Bereich der gängigen Microsoft Office-Produkte verfügen.


Der Dienstposten / Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz strebt an, in allen Bereichen und Positionen eine Unterrepräsentanz i. S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 11 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ebenfalls nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung / Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist bestrebt, den Anteil an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen kontinuierlich zu erhöhen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Das Ministerium ist im Rahmen des audit berufundfamilie® als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Az 402-03041-1116 (bei externen Bewerbungen bitte mit Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte / unter Angabe der Ansprechpartnerin oder des Ansprechpartners in der jeweiligen Personaldienststelle mit E-Mail-Adresse) bis zum

02. Februar 2020

an das
Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Referat 402
Calenberger Str. 2
30169 Hannover

Für Fragen zum Arbeitsgebiet steht Frau Zeck (0511 – 120 2147) und für Fragen zum Ausschreibungsverfahren Herr Zilsdorf (0511 – 120 2016) zur Verfügung.


Eingangsbestätigungen / Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizulegen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens vernichtet.

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter https://www.ml.niedersachsen.de/download/135511.

Bewerbungen sind auch per E-Mail möglich. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (im PDF-Format) an:
Ref402-Personal@ml.niedersachsen.de


Logo audit berufundfamilie

Logo audit berufundfamilie

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln