Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Niedersachen klar Logo

Junge Landwirte treffen Ministerin Otte-Kinast


Milchviehhalter Jann Borchers aus Aurich und fünf weitere junge Landwirte aus Niedersachsen, die regelmäßig zu einem Landwirtschaftsmeister-Stammtisch zusammenkommen, waren kürzlich zu Besuch im Agrarministerium in Hannover und sprachen mit Ministerin Barbara Otte-Kinast über aktuelle Themen der Branche. Derzeit beschäftigt die jungen Landwirte insbesondere die andauernde Trockenheit, die zu Ernteeinbußen führt und das Futter für Nutztiere knapp werden lässt. In diesem Zusammenhang verwies Ministerin Otte-Kinast darauf, dass das ML angesichts der momentan Dürre die Nutzung von Brachen als ökologische Vorrangflächen freigegeben hat.

Weitere Themen in der Gesprächsrunde waren die Düngeverordnung sowie die durch Gänsefraß verursachten Schäden auf landwirtschaftlichen Betrieben in Ostfriesland.

 
Ministerin Barbara Otte-Kinast (3.v.l.) und Frau Dr. Wälzholz (ML) diskutierten mit jungen Landwirtschaftsmeistern über aktuelle Agrarthemen.
Artikel-Informationen

31.07.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln
string(37) "cmslive1.internetcms.niedersachsen.de" string(46) "Junge Landwirte treffen Ministerin Otte-Kinast"