Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Forscher übergeben Resolution zum Schutz der Wildbienen

Meyer: Landwirtschaft wieder bienenverträglicher gestalten


Mehr Engagement und Investition in den Erhalt von Wildbienen und einen Stopp des Artenschwundes. Das forderten heute (Donnerstag) Bienenwissenschaftler in einer Resolution von der niedersächsischen Landesregierung. Unterzeichnet wurde sie von den Teilnehmern der Wildbienentagung am 24. Februar 2017 in Hannover sowie Wildbienenfachleuten aus Niedersachsen.

Der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer sowie Umweltminister Stefan Wenzel und die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Anja Piel, nahmen die „Resolution zum Schutz der niedersächsischen Stechimmen, insbesondere der Wildbienen" mit großem Interesse von Stechimmen-Experte Rolf Witt und Luisa Stemmler vom Netzwerk Wildbienenschutz entgegen.

Agrarminister Meyer betonte die besondere Verantwortung der Landwirtschaft für Wildbienen und andere Bestäuber. „Unser Ziel muss sein, die Landwirtschaft wieder bienenverträglicher zu gestalten - zum Beispiel mit weniger Pflanzenschutzmitteln", sagte Meyer. „Daher fördert das Land Blühstreifen auf landwirtschaftlichen Flächen oder informiert Hobbygärtner über Wege zu einem blühenden Garten, der sich für Bienen, Wildbienen und Hummeln eignet."

 
(v.l.) Witt übergibt die Resolution an Meyer und Wenzel
 
Übergabe der Resolution zum Schutz der Wildbienen
 
Übergabe der Resolution zum Schutz der Wildbienen
 
Luisa Stemmler (l.) und Rolf Witt (r.)
 
Übergabe der Resolution zum Schutz der Wildbienen
 
Agrarminister Meyer fasziniert von der Bienen-Vielfalt
 
Ein kleiner Einblick in die Artenvielfalt der Wildbienen
Artikel-Informationen

21.09.2017

Ansprechpartner/in:
Leonie Steger

Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Zweite Stellvertretende Pressesprecherin
Calenberger Str. 2
30169 Hannover
Tel: 0511-120-2135
Fax: 0511-120-2382

www.ml.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln