Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Erreichbarkeit von Mittel- und Oberzentren

Das Landes-Raumordnungsprogramm (LROP) schreibt in Abschnitt 2.3 Ziffer 03 Satz 4 vor, dass für die Anwendung des Kongruenzgebotes in Bezug auf aperiodische Sortimente in Mittel- und Oberzentren der jeweilige Kongruenzraum des Zentralen Ortes von der unteren Landesplanungsbehörde zu bestimmen ist. Dabei sind u.a. Erreichbarkeiten zu berücksichtigen.

Die oberste Landesplanungsbehörde unterstützt die unteren Landesplanungsbehörden durch die Bereitstellung von Daten zur Erreichbarkeit mit dem Individualverkehr (PKW).

Zum einen werden auf dieser Seite fertige Karten im pdf-Format zum Download zur Verfügung gestellt. Für untere Landesplanungsbehörden besteht zudem die Möglichkeit, die GIS-Daten (im Shape-Format) für eigene Auswertungen und Darstellungen zu verwenden. Bitte nutzen Sie dafür das nachfolgende Kontaktformular.

Für die Berechnung der Erreichbarkeitsdaten wurde ein Netz von Startpunkten im Abstand von 250 Metern erzeugt. Dabei sind mangels Erreichbarkeit mit dem PKW die Wasserflächen der Nordsee, die Inseln der Nordsee und die Mündungsbereiche von Weser und Elbe ausgenommen worden.

Als Ziele dienten einerseits die Oberzentren und die Mittelzentren mit oberzentraler Teilfunktion Einzelhandel sowie andererseits die Mittelzentren und ein Grundzentrum mit mittelzentraler Teilfunktion Einzelhandel (Stand März 2017). Für die Ziele wurden von Hand konkrete Zielpunkte in der Mitte des jeweiligen Zentralen Ortes festgelegt.

Die Berechnung der Erreichbarkeit der Zielpunkte von den Startpunkten aus wurde auf dem überregionalen Straßennetz der „HERE"-Daten durchgeführt. Diese Daten finden auch in den Navigationsgeräten für Fahrzeuge Verwendung.

Als Ergebnis der Berechnung ist für jeden Startpunkt ermittelt worden, welches das nächstgelegene Mittel- bzw. Oberzentrum ist und wie lange die Fahrzeit mit dem PKW ist.

Die zum Download angebotenen Karten für Erreichbarkeit der Oberzentren (bzw. Mittelzentren mit oberzentraler Teilfunktion Einzelhandel) und der Mittelzentren (bzw. Grundzentren mit mittelzentraler Teilfunktion Einzelhandel) werden jeweils in zwei Versionen bereitgestellt, die sich nur in der Darstellung unterscheiden: Eine Karte zeigt die Erreichbarkeitsinformationen nur für die besiedelten Bereiche an, die andere auch für unbesiedelte Bereiche. Eine fünfte Karte zeigt nur für die Mittelzentren bzw. Grundzentren mit mittelzentraler Teilfunktion Einzelhandel an, welches rechnerisch der nächstgelegene Zentrale Ort ist.


Hinweis zur Datenabgabe:
Aufgrund der Datenmenge sowie verwendeter Dateitypen ist ein Versenden der angeforderten Dateien per Email nicht möglich. Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie einen Weblink zu einer Download-Seite des ML.


* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln