Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Raumordnung und Landesplanung aktuell


Kabinett beschließt Änderung des LROP
Das Kabinett hat am 4. Juli 2017 eine weitere Änderung der Verordnung über das Landes-Raumordnungsprogramm Niedersachsen (LROP-VO) beschlossen. Mit der Änderung wurde die Trassensicherung für die Y-Trasse aus dem LROP herausgenommen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Entwurf Arbeitshilfe Einzelhandel liegt vor

Im Zusammenhang mit der vom Kabinett 2017 beschlossenen LROP-Änderungs­verordnung hat das ML eine Arbeitshilfe zur Anwendung der LROP-Regelungen zur Steuerung von Einzelhandelsgroßprojekten angekündigt.

Am 22. Mai 2017 wurde der Entwurf den kommunalen Spitzenverbänden, den Trägern der Regionalplanung und unteren Landesplanungsbehörden, den niedersächsischen Industrie- und Handelskammern sowie dem Handelsverband mit der Möglichkeit zur schriftlichen Stellungnahme bekannt gegeben. Im Anschluss an das Beteiligungsverfahrens soll die fertige Arbeitshilfe voraussichtlich zu Beginn der 2. Jahreshälfte 2017 im Internet veröffentlicht werden.

Download "Arbeitshilfe Einzelhandel - Entwurf"

Änderung des LROP am 17. Februar 2017 in Kraft getreten

Die Änderung der Verordnung über das Landes-Raumordnungsprogramm Niedersachsen (LROP-VO) ist am Tag nach der Veröffentlichung im Niedersächsischen Gesetz- und Verordnungsblatt (Nds. GVBl. vom 16.02.2017) in Kraft getreten.

Weitere Informationen finden Sie hier

Fachinformationssystem Raumordnung (FIS-RO)

Das neue Informationsangebot der niedersächsischen Raumordnung eröffnet die Möglichkeit, über das Internet auf aktuelle geographische Informationen mit raumplanerischem Bezug zuzugreifen. FIS-RO befindet sich derzeit in der Pilotphase und wird ständig erweitert.
Näheres zum Fachinformationssystem Raumordnung FIS-RO

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln