Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Niedersachen klar Logo

Wald, Holz und Jagd

Unser Wald ist wertvoll

In Deutschland gibt es viel Wald.
Kiefern und Fichten sind Nadel-Bäume.
Buchen, Eichen und Birken sind Laub-Bäume.
Nadeln von einem Nadel-Baum
Blätter von einem Laub-Baum
Viele Menschen haben selbst ein Stück Wald.
Auch das Land Niedersachsen hat Wald.

Wir Menschen brauchen den Wald.

Im Wald gibt es viel Holz.
Das wächst immer wieder nach.

Im Wald können die Menschen sich gut erholen.

Im Wald wächst viel Holz
Der Wald tut Menschen gut
Der Wald gibt uns saubere Luft und sauberes Wasser.
Er schützt die Menschen vor Wind, Lärm und Sonne.

Im Wald arbeiten viele Menschen.
Im Wald können die Menschen viel von der Natur lernen.

Die Natur braucht den Wald.
Eine Eule

Im Wald leben Tiere und Pflanzen.
In den Bäumen wohnen viele

• Vögel

• Käfer und

• Fledermäuse.

Käfer im Wald
Auch abgestorbene Bäume sind wichtig für die Natur.
Viele Tiere und Pflanzen können in den toten Baumstämmen wohnen.
Sie finden dort auch Nahrung.
Die Menschen müssen seltene Tiere und Pflanzen beschützen.
Die Tiere und Pflanzen sollen ungestört leben.
Darum gibt es Wälder, die Menschen nicht betreten dürfen.

Die schwierigen Texte zum Thema finden Sie hier nach dem Klick.
Der Wald liefert uns Holz.
Holz wächst immer wieder nach.
Wald-Arbeiter sägen Bäume mit der Motor-Säge.
Holz mit Jahres-Ringen
Eine Motor-Säge sägt Holz
Oft fahren große Maschinen durch den Wald.
Sie fällen Bäume oder bringen das Holz zum nächsten Weg.
Aus Holz können die Menschen Möbel machen.
Aus Holz können die Menschen auch Häuser bauen.
Mit Holz können die Menschen heizen.

Sachen aus Holz sind gut für das Klima.
Ein Holz-Stamm im Wald

Oft fahren große Maschinen durch den Wald.
Sie fällen Bäume oder bringen das Holz zum nächsten Weg.
Aus Holz können die Menschen Möbel machen.
Aus Holz können die Menschen auch Häuser bauen.
Mit Holz können die Menschen heizen.

Sachen aus Holz sind gut für das Klima.

Die schwierigen Texte zum Thema finden Sie hier nach dem Klick.


Viele Menschen gehen zur Jagd

Rehe im Wald
In Wald und Feld leben viele Wild-Tiere.

Dort gibt es oft

• Rehe

• Hirsche und

• Wild-Schweine.

Ein Jäger mit seinem Hund

Sie haben nur wenige Feinde.

Zu viele Wild-Tiere können Schaden machen.
Sie können Bäume abfressen oder Felder umwühlen.

Wer Jäger werden will, muss viel wissen und gut schießen können.

Die schwierigen Texte zum Thema finden Sie hier nach dem Klick.


Im Wald arbeiten viele Menschen.

Eine Maschine im Wald
Wald-Arbeiter und Wald-Arbeiterinnen sägen Holz mit der Motor-Säge.

Sie bedienen auch große Maschinen und Fahrzeuge wie zum Beispiel Schlepper.

Die Wald-Arbeiter und Wald-Arbeiterinnen
pflanzen neue Bäumchen an.

Sie pflegen und schützen den Wald.


Eine Försterin arbeitet im Wald
Es arbeiten auch viele Frauen im Wald.

Förster und Försterinnen planen, was in den nächsten Jahren im Wald zu tun ist.
Sie sind die Chefs in einer Försterei.
Sie müssen auch viel Arbeit im Büro erledigen.

Die schwierigen Texte zum Thema finden Sie hier nach dem Klick.
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln