Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Öffentliches Auftragswesen / Ex-post-Transparenz

Informationen über die Vergabe von Aufträgen im Rahmen von -Beschränkten Ausschreibungen-
oder -Freihändigen Vergaben- (Ex-post-Transparenz-Gebot)


Auftraggeber:

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Calenberger Straße 2, 30169 Hannover



Ort der Vertragsausführung

Auftragsgegenstand

Name und Anschrift
des Auftragnehmers

Auftragsvolumen in € (ohne Umsatzsteuer

Hannover Durchführung von Beratungs- und Organisations-Dienstleistungen im Bereich Agrarmarketingfür die Landesregierung sowie für Unternehmen und Vereinigungen im land- und ernährungswirtschaftlichen Sektor:

Durchführung von Beratungs- und Organisations-Dienstleistungen im Bereich Agrarmarketing für die Landesregierung sowie für Unternehmen und Vereinigungen im land- und ernährungswirtschaftlichen Sektor

Zur Leistungsbeschreibung

Leistungen für den Auftraggeber

Dem Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Niedersachsen sind zu allen Themen des Agrarmarketings fachliche Beratung und Stellungnahmen zu gewähren, darüber hinausgehend Unterstützung bei Terminen und PR-Maßnahmen des Ministeriums sowie beim Aufbau von Länderpartnerschaften. In diversen Gremien wird das Ministerium vom Auftragnehmer vertreten. Auch die Ausrichtung der Ausstellergemeinschaft auf der Internationalen Grünen Woche und der Betrieb der Niedersachsen Lounge bei diversen Fachmessen sind an dieser Stelle anzuführen.

Marketingmaßnahmen für die Wirtschaft

Hierzu zählen allgemeine und spezielle Beratung zu Marketingmaßnahmen. Für Fach- und Verbrauchermessen sind Ausstellergemeinschaften zu organisieren und umzusetzen. Dem Auftragnehmer steht es frei, für solche Leistungen Gebühren einzunehmen, wobei eine Erstberatung kostenfrei bleiben soll. Auch diese auf die Wirtschaft ausgerichteten Tätigkeiten stehen vor dem Hintergrund der Bedeutung von Land- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen im besonderen Interesse des Landes.

Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e.V., Johannssenstr. 10, 30159 Hannover
1.410.000,- € pro Jahr

Kriterien und Bedingungen für die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung einer tiergerechten Nutztierhaltung

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln