Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz klar

Informations- und Bibliotheksdienste

Aufgaben

Informationen effizient zu managen bedeutet, die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar zu machen. In diesem Sinne ist die Bibliothek bestrebt, die Beschäftigten des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit Fachinformationen und Fachliteratur zu versorgen.


Sie nutzt zu diesem Zweck:

  • Bestände der eigenen Bibliothek
  • Informationsnetzwerke und Kooperationsplattformen
  • erweiterte fachliche Recherchen
  • kommerzielle Informationsressourcen und Datenbanken
  • thematische Profildienste

Recherche im Katalog


Bestand

Der eigene Bestand setzt sich aus ca. 17.000 Bänden und ca. 300 lfd. gehaltenen Zeitschriften sowie zahlreichen elektronischen Dokumenten zusammen. Darüber hinaus sind E-Journals sowie Informationsdienste und Datenbankzugänge abonniert. Schwerpunkte bilden Aufsatzliteratur und sogenannte graue Literatur, die nicht im Buchhandel erhältlich ist.


Themenschwerpunkte

  • Recht
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau, Fischerei
  • Lebensmittelüberwachung, Veterinärmedizin, Verbraucherschutz
  • Raumordnung, Ländliche Entwicklung

Benutzung

Die Bibliothek ist grundsätzlich öffentlich zugänglich. Die Medien können in der Bibliothek eingesehen, jedoch i.d.R. nicht ausgeliehen werden. Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin, damit die benötigten Informationsquellen rechtzeitig bereit gestellt werden können.

Ansprechpartner und Termine

Ansprechpartner:
Stefan Goetz
Tel. 0511/120-2215

Termine können für folgende Zeiten vereinbart werden:
Mo - Do.: 10.00 - 12.00
und 14.00 - 15:30

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln