Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Niedersachen klar Logo

Stellenausschreibung


Beim

Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML)


ist im Referat 402 „Personal“ zum 01.08.2019 die Stelle


der Referatsleitung (w / m / d)

zu besetzen.


Der Dienstposten / Arbeitsplatz ist nach Bes.-Gr. B 2 NBesO bzw. Entgeltgruppe B 2 außertariflich TV-L bewertet.


Zu den Aufgaben gehören:

  • Personalplanung, -rekrutierung und -verwaltung,
  • Personalmanagement und -entwicklung,
  • personelle Angelegenheiten des nachgeordneten Geschäftsbereichs, soweit diese nicht delegiert sind,
  • Disziplinarangelegenheiten,
  • Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern, Gender Mainstreaming,
  • Initiierung und Umsetzung personalrelevanter Projekte, z. B. in den Bereichen Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gesundheitsmanagement, alternsgerechtes Arbeiten sowie
  • Aus- und Fortbildung.

Vorausgesetzt werden:

  • die Befähigung zum Richteramt,
  • mehrjährige und umfassende Berufserfahrung in führungsverantwortlichen Positionen in der Landesverwaltung, v.a. in unterschiedlichen Verwendungen in obersten Landesbehörden,
  • umfangreiche Erfahrungen in der Personalverwaltung,
  • überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und hohe Flexibilität auch hinsichtlich zeitlicher Beanspruchungen.

Erwartet werden:

  • Sozialkompetenz, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Konfliktfähigkeit,
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum teamorientierten wie auch eigenständigen Arbeiten,
  • Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten,
  • fachübergreifendes und analytisches Denken sowie die Bereitschaft, sich schnell in wechselnde Themenfelder einzuarbeiten,
  • die Fähigkeit, sich schnell in ein hoch motiviertes Team zu integrieren.

Voraussetzung für die Ausübung des Dienstpostens / Arbeitsplatzes ist der Nachweis der Europakompetenz oder internationaler Erfahrung. Diese können jedoch auch in angemessener Zeit nachgeholt werden.

Das ML strebt an, in allen Bereichen und Positionen eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 11 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung / Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Das Ministerium ist im Rahmen des audit berufundfamilie® als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe des Az. 402-03041-1066 (sollten Sie bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt sein, bitte mit Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte und Nennung der zuständigen Sachbearbeitung in der jeweiligen Personaldienststelle mit E-Mail-Adresse)

bis zum 05.04.2019

an das

Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Referat 402
Calenberger Straße 2
30169 Hannover.

Für Fragen zum Arbeitsgebiet steht Ihnen Herr Kix (0511/120-2047) und für Fragen zum Ausschreibungsverfahren Frau Becker (0511/120-2070) zur Verfügung.

Eingangsbestätigungen / Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizulegen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens vernichtet.

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter https://www.ml.niedersachsen.de/download/135511 .

Bewerbungen sind auch per E-Mail möglich. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen (im PDF-Format) an:
Ref402-Personal@ml.niedersachsen.de



Logo audit berufundfamilie

Logo audit berufundfamilie

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln